Hauptstraße 5 in Anker

Was ist das Besondere an Saucen, Chutneys und Säften von Brandtschatz?

Wir verwenden nur Zutaten aus der Region. Weder in der Sauce noch in unseren Chutneys oder in den Säften sind Hefeextrakte, ist Glutamat oder sind Geschmacksverstärker. Wir kaufen regional und setzen auf regionale Käufer. Wir verwenden Früchte aus der Region, sowie aus den eigenen Gärten. Die ausschließliche Verwendung dieser Zutaten ohne Tricks und Chemie - das gibt Geschmack pur.

Wozu isst man die Brandtschatz-Saucen?

SteakpfanneWo man mag: Zum Fleisch, gerne jetzt im Herbst zu Wild oder im Sommer zum Grillen, als schneller Brotaufstrich oder zum Beispiel auf Käse oder zum Gemüse. Chutney ist ja ein gewürztes Fruchtmus. Die Engländer haben es aus Indien nach Europa gebracht. Wir bringen es in unsere Region und bieten die Chutneys saisonal an. Ein Saisonrezept findet sich unter Rezepte. Unsere Ur-Sauce ist die ideale Grundlage einer Feinschmeckersauce zu Braten oder auch zu Kurzgebratenem. Probieren Sie es aus.

Brandtschatz - Chutneys, Gelees und Säfte

Etikett Erdbeermund

Erdbeermund – Erdbeer-Apfel-Chutney
Als Beilage zu kaltem Geflügel oder kaltem hellen Fleisch, zu gebratenem oder gedünsteten Fisch. Es eignet sich auch zum Abrunden von Wild- und Wildgeflügelsaucen.


 

Etikett Blauer Engel

Blauer Engel – Pflaumen-Chutney
Köstlich zu Wildgerichten, Geflügel und als Alternative zu Preiselbeeren.




Etikett Knieweich

Knieweich – Erdbeer- Spargel-Chutney
Gute Erdbeerschärfe mit feiner Lavendelnote, ausgezeichnet zu Lammfleisch, auch zu allem Gegrilltem und kaltem Braten.


Etikett Scharfschütze

Scharfschütze – Birnen-Zwiebel-Chutney
Als lecker Beilage zu Kurzgebratenem, Fondue oder einfach auf Brot, Käse und Wurst.